Ing. arch. Milan Chodl, CVUT Prag

1967-1973  Studium der Architektur und Innenarchitektur  an der CVUT  in Prag. Abschluss mit Diplom, offizieller Titel: Ing. arch. M. Chodl CVUT Prag

1973-1980  Architekt im Architekturbüro Stavo-Projekt in Marienbad, Tschechien


1980 – 1985  Leiter des Architekturbüros Stavo-Projekt in Marienbad mit 50 Angestellten. Schwerpunkt im Bereich Hochbau / Öffentliche Gebäude – zum Beispiel: die Rekonstruktion der weltberühmten Kolonade in Marienbad usw.

portrait    portrait

Ab 1986 bis 1993  freiberuflicher Architekt in Deutschland und Österreich – Schwerpunkt Bankeinrichtung, Büro und Ladengestaltung.

Ab 1993 bis 2001  Architekt bei der Fa. BRVG  in München – Schwerpunkt Bankeinrichtung.


Seit 2001 bis heute

Planungen und Realisationen für Banken, Büros, Arztpraxen und Privaträumen.

Architektonische und grafische Unterstützung Kooperation mit Architekturbüros – Schwerpunkt Akquisition, Entwurf und Wettbewerb (Architekten RFHT, Bauturm München, FKontrakt GmbH -Bozen, Soloform Tschechien – d-design Wien)

Home-Staging für verschiedene Immobilien-Firmen und das Unternehmen Designraum München


2009  weitere Roombalance-Ausbildungen in Italien bei der LVH-APA /Handwerkskammer Bozen/ und beim TIS /Innovation Park Bozen/

portrait